Wasser ist das wichtigste Hilfsgut

Wasser ist das wichtigste Hilfsgut

Zum Weltwassertag am 22. März erinnert das Rote Kreuz daran, dass immer noch 780 Millionen Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Ohne Wasser sind alle anderen Hilfen umsonst.

Japan - ein Jahr nach der Katastrophe

Japan - ein Jahr nach der Katastrophe

Die verheerende Dreifach-Katastrophe in Japan – Erdbeben, Tsunami und Atomreaktorunfall – löste in Deutschland eine Welle der Solidarität aus. Ein Jahr danach geht der Wiederaufbau in Japan voran.

Mehr zur Lage in Syrien

IKRK in Syrien: "Solange wir gebraucht werden, arbeiten wir weiter"

Zurück von ihrem Besuch in Syrien äußert sich die Leiterin der Operationen für den Nahen Osten im Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) zur humanitären Lage in dem von Gewalt geplagten Land.

Den Menschen in der Sahelzone droht vielfach Hunger

Westafrika: Ländern der Sahelzone droht Hungerkatastrophe

Schwankende Niederschläge, Dürren und Insektenbefall haben zu schlechten Ernten geführt. Den Menschen in der Sahelzone droht vielfach Hunger und Unterernährung. Das Rote Kreuz bittet um Spenden.

next prev

Das DRK im weltweiten Einsatz

 

Spendenkonto
41 41 41

Bank f. Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00


Spenderservice-Tel.
01805 - 414004

(Festnetz: 14 Cent/min)
(Mobil: max. 42 Cent/min)

DZI-Spendensiegel

Aufruf: Spende Blut beim Roten Kreuz!

Folgen Sie dem DRK!

Facebook Twitter Youtube
RSS Blog Flickr